Zu Gast bei Anna Amalia und Goethe

12,90 

Auf dieser CD hören Sie Vertonungen von Goethe-, Schiller-, Herder- und Wieland-Gedichten. Diese Produktion ist eine Hommage an die Begründer der Weimarer Klassik.

Beschreibung

Zu Gast bei Anna Amalia und Goethe

Auf diesem Album werden Sie bekannte und unbekannte Texte und Vertonungen von Herzogin Anna Amalia und dem Dichterfürsten J. W. von Goethe hören. Es handelt sich bei diesen Kompositionen wiederum, wie schon auf unserer ersten Goethe-CD „Goethe-Texte in der Musik“, zum größten Teil um unveröffentlichte, selten aufgeführte, aber auch bekannte Lieder. Unser Bestreben wird weiterhin darin liegen, diese wunderbaren musikalischen Schätze für die breite Öffentlichkeit wieder zu entdecken und sie für alle zugänglich, hör- und erlebbar zu machen und sie somit vor dem Vergessen zu bewahren.
Bei der Auswahl der Kompositionen versuchen wir einen größtmöglichen Bogen in der Popularität der einzelnen Komponisten zu schlagen. Vom Bedeutendsten bis zum Unbekanntesten.

Zu Goethes Zeiten waren sie alle populär.

Gern möchten wir unsere kleine Tradition, das „Heidenröslein“ von verschiedenen Komponisten zu hören, fortsetzen. Denn es gibt von diesem Gedicht 89 Vertonungen.
Unser Hauptaugenmerk liegt bei den Texten von J. W. v. Goethe. Doch haben seine Zeitgenossen, hier bei dieser musikalischen Sammlung, wie es sich für Gäste gehört, die Möglichkeit, sich mit ihren Texten, in dieser illustren Runde mit einzubringen.
Als absolute Höhepunkte sind die Textdichtungen und Kompositionen von Herzogin Anna Amalia zu betrachten. Welch eine Freude, doch noch handschriftliche, unveröffentlichte, niemals aufgeführte Partituren, Texte & Vertonungen von ihr bei unseren Recherchen zu finden, und somit etwas Außergewöhnliches aus dem reichen Fundus der Musikalien anbieten zu können.

Inhalt dieser Produktion:

Zu Gast bei Anna Amalia und Goethe

Hommage an die Begründer der Weimarer Klassik mit dem Duo >con emozione<

Präludium(Ignaz Moscheles)
Der Gewinn des Lebens(Johann Gottfried von Herder / Friedrich Freiherr von Dalberg)
Heidenröslein(Johann Wolfgang von Goethe / Constantin Decker)
Die Blumen(Friedrich von Schiller / Adolph von Vagedes)
Ein Veilchen auf der Wiese stand(Johann Wolfgang von Goethe / Anna Amalia)
Ihr solltet genießen(Johann Wolfgang von Goethe / Anna Amalia)
Sinfonia D-Dur Satz 1(Herzogin Anna Amalia / Bearb. Norbert Fietzke)
Sinfonia D-Dur Satz 2(Herzogin Anna Amalia / Bearb. Norbert Fietzke)
Sinfonia D-Dur Satz 3(Herzogin Anna Amalia / Bearb. Norbert Fietzke)
Heidenröslein(Johann Wolfgang von Goethe / Carl Armand Mangold)
Suleika(Marianne von Willemer / Felix Mendelssohn Bartholdy)
Liebestreue(Christoph Martin Wieland / Carl Sigmund Freiherr von Seckendorff)
Bänkelsängerlied(Johann Wolfgang von Goethe / Anna Amalia)
Lied des Marmottenbuben(Johann Wolfgang von Goethe / Anna Amalia)
An den Entfernten(Johann Wolfgang von Goethe / Carl Friedrich Zelter)
Mondscheinsonate Satz 1(Ludwig van Beethoven)
Wiegenlied für Mutter Naumann(Elisabeth von der Recke / Carl Friedrich Zelter)
Heidenröslein(Johann Wolfgang von Goethe / Andreas Romberg)
Nähe des Geliebten(Johann Wolfgang von Goethe / Johann Christoph Kienlen)
  • Gesamtspieldauer dieser CD: 63:48 min

Info:

  • Sie erhalten diese Produktion als Mp3 zum Download!
    Die CD ist leider ausverkauft!
  • Info zum Mp3-Download:
    Sie laden die Mp3-Dateien in einer .zip-Datei herunter! Diese Datei entpacken Sie bitte im Windows-Explorer (rechte Maustaste ⇒ Alle extrahieren!) oder einem anderen Entpackungsprogramm auf Ihrem Computer!

Zusätzliche Information

CD - Varianten

CD – Postversand, CD – Mp3 – Download

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Zu Gast bei Anna Amalia und Goethe”