Sonatina per il Cembalo – Partitur – Anna Amalia

84,95 89,95 

Sonatina per il Cembalo G-Dur für kleines Orchester – Komposition von Herzogin Anna Amalia zu Sachsen-Weimar-Eisenach; Partitur zum Postversand oder als Pdf zum Download!

Auswahl zurücksetzen
Art.-Nr.: MCE-PA 00911 Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Sonatina per il cembalo – G-Dur – Partitur

[Spieldauer ca. 10 min]

Komposition von Anna Amalia – Herzogin von Sachsen-Weimar-Eisenach
[Entstehung: ca. 1780]
(Bearbeitung von Norbert Fietzke)

Die Originalnoten der Sonatina per il cembalo – G-Dur von Herzogin Anna Amalia wurden beim Brand der „Herzogin Anna Amalia Bibliothek“ am 2. September 2004 völlig zerstört. Zum Glück wurden in den Jahren davor von einigen Werken Mikrofilme erstellt. Die Einzelstimmen der Sonatina waren darunter, so dass daraus wieder eine komplett spielbare Partitur hergestellt werden konnte.
Für die Bereitstellung von Ausdrucken der Instrumentenstimmen danken wir der „HAAB“-Weimar. Ganz besonderer Dank gilt Frau von Wilamowitz-Moellendorff für die hervorragende Zusammenarbeit!

Diese Sonatina wurde am Samstag, den 08.05.2010 von der Staatskapelle Weimar im „Belvedere“ in Weimar uraufgeführt.


Lesen Sie dazu hier den Bericht der TLZ:

Serenade ist ein Zauberwort: unverbindlich tändelnde Musik, zur Unterhaltung gedacht, zum Sinnbild geworden für die ferne Zeit, als Perücke und Reifrock das Bild der Gesellschaft bestimmten. Aber auch Sinnbild für damals übliche studentische Aufzüge mit Schabernack und nächtlicher Geckerei. – Weimar hat mit dem Konzertsaal im Schloss Belvedere die Möglichkeit für beides. Hier war es der auftriebigen Akustik vorbehalten, die Richtung vorzugeben. Nur zu gern aber ließen sich Martin Hoff und seine Musici von diesen Klangwogen tragen, ja sie fühlten sich angeregt zu griffigem Spiel, das ihrem unmittelbaren Musikantentum alle Ehre machte und den Werken des Programms die Aura aufschäumenden Lebens verlieh.
… die Cembalosonate G-Dur der Herzogin Anna Amalia erfreute in der Orchesterfassung von Norbert Fietzke nicht nur die Hörer, sondern schien auch die Ausführenden durch den natürlichen Ausdrucksgestus des farbenreichen Orchestersatzes mit dem silbrig durchscheinenden Cembalo (Solist: Andre Kassel) höchlichst zu animieren…

Hans-Jürgen Thiers / 09.05.10 / TLZ

Besetzung:
Due Flauti  |  Due Oboi
Fagotto  |  Due Corni
Due Violini  |  Viola
Basso | Cembalo

Bestellen Sie hier zusätzliche Instrumentenstimmen zu dieser Partitur!


(Die Hörbeispiele wurden zum Zwecke eines Höreindrucks am Computer erstellt!)

Sonatina per il Cembalo

Herzogin Anna Amalia


Info:

  • Sie können die Partitur als Druck zum Postversand oder als Pdf-Datei zum Download (64 Seiten) erhalten.
  • Pdf in einer .zip-Datei – Nach erfolgreichem Download entpacken Sie bitte diese Datei im Windows-Explorer (rechte Maustaste ⇒ Alle extrahieren!) oder einem anderen Entpackungsprogramm auf Ihrem Computer! Danach öffnen sie die einzelnen Pdf-Dateien in einem aktuellen Pdf-Reader und drucken sie aus!
    Druckeinstellungen im Pdf-Reader: Anpassen der Seitengröße – keine! Ansonsten wird der Druck verkleinert ausgegeben!

Zusätzliche Information

Gewicht k.A.
Partitur - Varianten

Partitur zum Postversand, Partitur-Pdf zum Download

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Sonatina per il Cembalo – Partitur – Anna Amalia”