Jägers Abendlied – Goethe – Vagedes

0,89 0,99 

Jägers Abendlied – Im Felde schleich‘ ich still und wild – Das Goethegedicht in der Vertonung von Adolph von Vagedes; Notendruck zum Postversand und Noten-Pdf zum Download

Auswahl zurücksetzen
Art.-Nr.: MCE-GO 22007 Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Jägers Abendlied

Im Felde schleich‘ ich still und wild,
Gespannt mein Feuerrohr.
Da schwebt so licht dein liebes Bild,
Dein süßes Bild mir vor.

Goethe [1749-1832]

Komposition: Adolph von Vagedes [1777-1842]   ⇒ ⇒  zur Biographie

[MCE – GO 22007]   (Sopran/Klavier)   (1 Notenseite)


Info:

  • Sie erhalten diese Noten als Druckversion zum Postversand oder als Pdf zum Download!

Zusätzliche Information

Gewicht k.A.
Noten - Varianten

Notendruck – Postversand, Noten-Pdf – Download

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Jägers Abendlied – Goethe – Vagedes”